Teilaufgabe 2f

Die Funktionsgleichung von \(g\) hat also die Form III. Geben Sie den passenden Wert von \(k\) an.

(1 BE)

Lösung zu Teilaufgabe 2f

 

III\(\displaystyle \enspace y = \frac{2e^{kx}}{e^{kx} + 9}\,; \quad k \in \mathbb R^+\)

Die Funktionsgleichung von \(g\) der Form III bewirkt eine Stauchung des Graphen von \(f\) (Sonnenblumen der Sorte Alba) in \(x\)-Richtung mit dem Stauchungsfaktor \(k\) (Streckung mit Streckungsfaktor \(\frac{1}{k}\)).

Angabe 2e: "... so erreichen ... die Sonnenblumen der Sorte Tramonto im Vergleich zu denen der Sorte Alba jede Höhe in der Hälfte der Zeit."

Dieses Verhalten entspricht einer Stauchung des Graphen der Funktion \(f\) um den Faktor \(k = 2\) bzw. einer Streckung um den Faktor \(\frac{1}{2}\).

 

\[\begin{align*}\Longrightarrow \quad g(x) &= f(2x) \\[0.8em] \frac{2e^{kx}}{e^{kx} + 9} &= \frac{2e^{2x}}{e^{2x} + 9} \end{align*}\]

 

\[\Longrightarrow \quad k = 2\]

 

Der Graphen der Funktionen g und f, Wendetangenten, Maximale Wachstumsraten

Die Wachstumsrate von Sonnenblumen der Sorte Tramonto (\(\,G_g\,\)) ist doppelt so groß wie die Wachstumsrate von Sonnenblumen der Sorte Alba (\(\,G_f\,\)). Die Abbildung veranschaulicht jeweils die maximale Wachstumsrate (Steigung der Tangente im Wendepunkt). 

Weitere Lösungen dieser Aufgabengruppe: « Teilaufgabe 2e