Teilaufgabe 1c

Berechnen Sie den Inhalt des Flächenstücks, das von \(G_{f}\), der \(y\)-Achse sowie den Geraden mit den Gleichungen \(y = 1\) und \(x = 5\) begrenzt wird. Einen Teil dieses Flächenstücks nimmt das zu \(s = 5\) gehörige Rechteck ein. Bestimmen Sie den prozentualen Anteil des Flächeninhalts dieses Rechtecks am Inhalt des Flächenstücks.

(7 BE)

Lösung zu Teilaufgabe 1c

 

\[f(x) = 1 + 7e^{-0{,}2x}; \; D_{f} = \mathbb R_{0}^{+}\]

 

Berechnung des Inhalt des Flächenstücks, das von \(G_{f}\), der \(y\)-Achse sowie den Geraden mit den Gleichungen \(y = 1\) und \(x = 5\) begrenzt wird

Flächeninhalt A des Flächenstücks, das der Graph der Funktion f, die y-Achse sowie die Geraden mit den Gleichungen y = 1 und x = 5 einschließen.

Flächeninhalt \(A\) des Flächenstücks, welches \(G_{f}\), die \(y\)-Achse sowie die Geraden mit den Gleichungen \(y = 1\) und \(x = 5\) einschließen.

\[\begin{align*} A &= \int_{0}^{5}(f(x) - 1)dx \\[0.8em] &= \int_{0}^{5}\left( 1 + 7e^{-0{,}2x} - 1 \right)dx \\[0.8em] &= \int_{0}^{5}7e^{-0{,}2x}dx \\[0.8em] &= \bigg[ \underbrace{7 \cdot \frac{1}{-0{,}2} \cdot e^{-0{,}2x}}_{\text{Stammfunktion}} \bigg]_{\textcolor{#89ba17}{0}}^{\textcolor{#e9b509}{5}} \\[0.8em] &= \left[ -35 \cdot e^{-0{,}2x} \right]_{\textcolor{#89ba17}{0}}^{\textcolor{#e9b509}{5}} \\[0.8em] &= -35 \cdot e^{-0{,}2 \cdot \textcolor{#e9b509}{5}} - \big( -35 \cdot \underbrace{e^{-0{,}2 \cdot \textcolor{#89ba17}{0}}}_{1} \big) \\[0.8em] &= -35 \cdot e^{-1} + 35 &&|\; a^{-n} = \frac{1}{a^{n}} \\[0.8em] &= 35 - \frac{35}{e} \\[0.8em] &= 35 \cdot \left( 1 - \frac{1}{e} \right) \\[0.8em] &= 35 \cdot \frac{e - 1}{e} \\[0.8em] &\approx 22{,}12 \end{align*}\]

 

Der Flächeninhalt des Flächenstücks, das von \(G_{f}\), der \(y\)-Achse sowie den Geraden mit den Gleichungen \(y = 1\) und \(x = 5\) begrenzt wird, beträgt ca. 22,12 FE (Flächeneinheiten).

 

Ausführliche Erklärung (nicht verlangt)

Flächeninhalt A des Flächenstücks, das der Graph der Funktion f, die y-Achse sowie die Geraden mit den Gleichungen y = 1 und x = 5 einschließen.

Das Flächenstück mit dem Flächeninhalt \(A\) wird in \(y\)-Richtung durch \(G_{f}\) und die Gerade mit der Gleichung \(y = 1\) begrenzt. Der Flächeninhalt \(A\) lässt sich somit durch Integration über die Differenzfunktion \(f(x) - 1\) berechnen.

 

\[\begin{align*} A &= \int_{0}^{5}(f(x) - 1)dx \\[0.8em] &= \int_{0}^{5}\left( 1 + 7e^{-0{,}2x} - 1 \right)dx \\[0.8em] &= \int_{0}^{5}7e^{-0{,}2x}dx\end{align*}\]

Für die Berechnung des bestimmten Integrals \(\displaystyle \int_{0}^{5}7e^{-0{,}2x}dx\) wird eine Stammfunktion der Integrandenfunktion \(x \mapsto 7e^{-0{,}2x}\) benötigt.

Die Menge aller Stammfunktionen der Integrandenfunktion \(x \mapsto 7e^{-0{,}2x}\) ist gegeben durch das unbestimmte Integral \(\displaystyle \int 7e^{-0{,}2x}dx\).

Mithilfe der unbestimmten Integrale

\(\displaystyle \textcolor{#cc071e}{\int e^{x} dx = e^{x} + C}\) und

\(\displaystyle \textcolor{#0087c1}{\int f(ax + b) \, dx = \frac{1}{a} \cdot F(ax + b) + C}\)

ergibt sich:

\[\begin{align*}\int 7\textcolor{#cc071e}{e}^{\textcolor{#0087c1}{-0{,}2x}} &= 7 \cdot \textcolor{#0087c1}{\frac{1}{-0{,}2}} \cdot \textcolor{#cc071e}{e}^{\textcolor{#0087c1}{-0{,}2x}} + C \\[0.8em] &= -35 \cdot e^{-0{,}2x} + C\end{align*}\]

 

Somit ist \(x \mapsto -35 \cdot e^{-0{,}2x}\) eine Stammfunktion der Integrandenfunktion \(x \mapsto 7e^{-0{,}2x}\) (für \(C = 0\)) und es folgt:

\[\begin{align*} A &= \int_{0}^{5}7e^{-0{,}2x}dx \\[0.8em] &= \big[ \underbrace{-35 \cdot e^{-0{,}2x}}_{\text{Stammfunktion}} \big]_{\textcolor{#89ba17}{0}}^{\textcolor{#e9b509}{5}} \\[0.8em] &= -35 \cdot e^{-0{,}2 \cdot \textcolor{#e9b509}{5}} - \big( -35 \cdot \underbrace{e^{-0{,}2 \cdot \textcolor{#89ba17}{0}}}_{1} \big) \\[0.8em] &= -35 \cdot e^{-1} + 35 &&|\; a^{-n} = \frac{1}{a^{n}} \\[0.8em] &= 35 - \frac{35}{e} \\[0.8em] &= 35 \cdot \left( 1 - \frac{1}{e} \right) \\[0.8em] &= 35 \cdot \frac{e - 1}{e} \\[0.8em] &\approx 22{,}12 \end{align*}\]

 

Prozentualer Anteil des zu \(s = 5\) gehörigen Rechtecks

 Anteil des Rechtecks mit dem Flächeninhalt R(5)

Anteil des Rechtecks mit dem Flächeninhalt \(R(5)\) für \(s = 5\) (vgl. Teilaufgabe 1b)

 

\(R(s) = 7s \cdot e^{-0{,}2s}\); \(s = 5\) (vgl. Teilaufgabe 1b)

 

\[R(5) = 7 \cdot 5 \cdot e^{-0{,}2 \cdot 5} = 35 \cdot e^{-1} = 35 \cdot \frac{1}{e}\]

 

Prozentualen Anteil von \(R(5)\) berechnen:

 

\[\frac{R(5)}{A} = \frac{\cancel{35} \cdot \frac{1}{\cancel{e}}}{\cancel{35} \cdot \frac{e - 1}{\cancel{e}}} = \frac{1}{e - 1} \approx 0{,}582 = 58{,}2\,\%\]

Weitere Lösungen dieser Aufgabengruppe: « Teilaufgabe 1b Teilaufgabe 2a »

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Du kannst als Gast einen Kommentar veröffentlichen. Um alle Kommentarfunktionen verwenden zu können, registriere bitte ein Benutzerkonto. oder melde Dich an.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib bitte den Text aus dem Bild ein.