Teilaufgabe 4a

Bei einer Werbeaktion werden den Fruchtgummitüten Rubbellose beigelegt. Beim Freirubbeln werden auf dem Los bis zu drei Goldäpfel sichtbar. Die Zufallsgröße \(X\) beschreibt die Anzahl der Goldäpfel, die beim Freirubbeln sichtbar werden. Die Tabelle zeigt die Wahrscheinlichkeitsverteilung von \(X\).

Tabelle Aufgabe 4 Stochastik 2 Prüfungsteil B Mathematik Abitur Bayern 2021

Die Zufallsgröße \(X\) hat den Erwartungswert 1. Bestimmen Sie die Wahrscheinlichkeiten \(p_{0}\) und \(p_{1}\) und berechnen Sie die Varianz von \(X\).

(3 BE)

Lösung zu Teilaufgabe 4a

 

Bestimmung der Wahrscheinlichkeiten \(p_{0}\) und \(p_{1}\)

Tabelle Aufgabe 4 Stochastik 2 Prüfungsteil B Mathematik Abitur Bayern 2021

 

Da die Zufallsgröße \(X\) den Erwartungswert 1 hat (vgl. Angabe), folgt:

\[\begin{align*}E(X) &= 1\\[0.8em] p_{0} + 1 \cdot p_{1} + 2 \cdot 0{,}2 + 3 \cdot 0{,}1 &= 1 \\[0.8em] p_{1} + 0{,}7 &= 1&&|-0{,}7\\[0.8em]\textcolor{#e9b509}{p_{1}}&= \textcolor{#e9b509}{0{,}3}\end{align*}\]

 

Außerdem ist die Summe der Wahrscheinlichkeiten \(P(X = k)\) gleich 1.

 

\[\begin{align*}\sum P(X = k) &= 1\\[0.8em]p_{0} + \textcolor{#e9b509}{p_{1}} + 0{,}2 + 0{,}1 &= 1 \\[0.8em] p_{0} + \textcolor{#e9b509}{0{,}3} + 0{,}2 + 0{,}1&= 1 \\[0.8em] p_{0} + 0{,}6 &= 1&&| -0{,}6\\[0.8em] p_{0} &= 0{,}4\end{align*}\]

 

Berechnung der Varianz von \(X\)

Wahrscheinlichkeitsverteilung der Zufallsgröße \(X\):

\(k\) \(\textcolor{#0087c1}{0}\) \(\textcolor{#0087c1}{1}\) \(\textcolor{#0087c1}{2}\) \(\textcolor{#0087c1}{3}\)
\(P(X = k)\) \(\textcolor{#e9b509}{0{,}4}\) \(\textcolor{#e9b509}{0{,}3}\) \(\textcolor{#e9b509}{0{,}2}\) \(\textcolor{#e9b509}{0{,}1}\)

\[\textcolor{#cc071e}{E(X)} = \textcolor{#cc071e}{1}\]

\[\begin{align*}Var(X) &= (\textcolor{#0087c1}{0} - \textcolor{#cc071e}{1})^{2} \cdot \textcolor{#e9b509}{0{,}4}+(\textcolor{#0087c1}{1} - \textcolor{#cc071e}{1})^{2} \cdot \textcolor{#e9b509}{0{,}3}+(\textcolor{#0087c1}{2} - \textcolor{#cc071e}{1})^{2} \cdot \textcolor{#e9b509}{0{,}2}+(\textcolor{#0087c1}{3} - \textcolor{#cc071e}{1})^{2} \cdot \textcolor{#e9b509}{0{,}1} \\[0.8em] &= 0{,}4 + 0 + 0{,}2 + 0{,}4 \\[0.8em] &= 1 \end{align*}\]

Weitere Lösungen dieser Aufgabengruppe: « Teilaufgabe 3c Teilaufgabe 4b »

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Du kannst als Gast einen Kommentar veröffentlichen. Um alle Kommentarfunktionen verwenden zu können, registriere bitte ein Benutzerkonto. oder melde Dich an.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib bitte den Text aus dem Bild ein.