Teilaufgabe a

Abbildung 1 Geometrie 2 Prüfungsteil B Mathematik Abitur Bayern 2021Abb. 1

Der in Abbildung 1 dargestellte Körper wird begrenzt von der quadratischen Grundfläche \(ABCD\) mit \(A(5|5|0)\), \(B(-5|5|0)\), \(C(-5|-5|0)\) und \(D(5|-5|0)\), acht dreieckigen Seitenflächen und einem weiteren Quadrat \(EFGH\) mit \(E(2|0|4)\), \(F(0|2|4)\), \(G(-2|0|4)\) und \(H(0|-2|4)\). Der Mittelpunkt \(S\) des Quadrats \(ABCD\) ist der Ursprung des Koordinatensystems und der gesamte Körper ist symmetrisch sowohl bezüglich der \(x_{1}x_{3}\)-Ebene als auch bezüglich der \(x_{2}x_{3}\)-Ebene.

Zeigen Sie, dass das Dreieck \(ABF\) bei \(F\) rechtwinklig ist.

(2 BE)

Lösung zu Teilaufgabe a

 

Das Dreieck \(ABF\) ist bei \(F\) rechtwinklig, wenn das Skalarprodukt der Verbindungsvektoren \(\overrightarrow{FA}\) und \(\overrightarrow{FB}\) gleich null ist.

\[\overrightarrow{FA} \perp \overrightarrow{FB} \enspace \Leftrightarrow \enspace \overrightarrow{FA} \circ \overrightarrow{FB}\]

 

Verbindungsvektoren \(\overrightarrow{FA}\) und \(\overrightarrow{FB}\) bestimmen:

\(A(5|5|0)\), \(B(-5|5|0)\), \(F(0|2|4)\)

 

\[\overrightarrow{FA} = \overrightarrow{A} - \overrightarrow{F} = \begin{pmatrix} 5 \\ 5 \\ 0 \end{pmatrix} - \begin{pmatrix} 0 \\ 2 \\ 4 \end{pmatrix} = \begin{pmatrix} 5 \\ 3 \\ -4 \end{pmatrix}\]

\[\overrightarrow{FB} = \overrightarrow{B} - \overrightarrow{F} = \begin{pmatrix} -5 \\ 5 \\ 0 \end{pmatrix} - \begin{pmatrix} 0 \\ 2 \\ 4 \end{pmatrix} = \begin{pmatrix} -5 \\ 3 \\ -4 \end{pmatrix}\]

 

Skalarbrodukt von \(\overrightarrow{FA}\) und \(\overrightarrow{FB}\) berechnen:

\[\begin{align*}\overrightarrow{FA} \circ \overrightarrow{FB} &=\begin{pmatrix} \textcolor{#e9b509}{5} \\ \textcolor{#0087c1}{3} \\ \textcolor{#cc071e}{-4} \end{pmatrix} \circ\begin{pmatrix} \textcolor{#e9b509}{-5} \\ \textcolor{#0087c1}{3} \\ \textcolor{#cc071e}{-4} \end{pmatrix} \\[0.8em] &= \textcolor{#e9b509}{5} \cdot \textcolor{#e9b509}{(-5)} + \textcolor{#0087c1}{3} \cdot \textcolor{#0087c1}{3} + \textcolor{#cc071e}{(-4)} \cdot \textcolor{#cc071e}{(-4)} \\[0.8em] &= -25 + 9 + 16 \\[0.8em] &= 0\end{align*}\]

 

Also ist das Dreieck \(ABF\) bei \(F\) rechtwinklig.

Weitere Lösungen dieser Aufgabengruppe: Teilaufgabe b »

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Du kannst als Gast einen Kommentar veröffentlichen. Um alle Kommentarfunktionen verwenden zu können, registriere bitte ein Benutzerkonto. oder melde Dich an.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib bitte den Text aus dem Bild ein.