mathelike durchsuchen:

Teilaufgabe 3b

Die Varianz von \(Y\) ist gleich \(\frac{11}{8}\).

Bestimmen Sie die Werte von \(a\) und \(b\).

(5 BE)

Lösung zu Teilaufgabe 3b

 

Die Aufgabenstellung gibt die Bedingung \(Var(Y) = \frac{11}{8}\) vor.

Außerdem gilt: Die Summe der Wahrscheinlichkeiten aller Werte \(k\) der Zufallsgröße \(Y\) ist gleich Eins.

 

\[Var(Y) = \frac{11}{8}\]

\[\sum P(Y = k) = 1\]

 

Aus den beiden Bedingung lässt sich jeweils eine Gleichung für die zu bestimmenden Werte der Wahrscheinlichkeiten \(a\) und \(b\) formulieren.

\(\textcolor{#cc071e}{\mu = E(Y) = 2}\) (vgl. Teilaufgabe 3a)

\(\textcolor{#89ba17}{k}\) \(\textcolor{#89ba17}{0}\) \(\textcolor{#a9ba17}{1}\) \(\textcolor{#89ba17}{2}\) \(\textcolor{#89ba17}{3}\) \(\textcolor{#89ba17}{4}\)
\(\textcolor{#e9b509}{P(Y = k)}\) \(\textcolor{#e9b509}{a}\) \(\textcolor{#e9b509}{b}\) \(\textcolor{#e9b509}{\frac{3}{8}}\) \(\textcolor{#e9b509}{b}\) \(\textcolor{#e9b509}{a}\)

\[\begin{align*}Var(Y) &= (\textcolor{#89ba17}{0} - \textcolor{#cc071e}{2})^{2} \cdot \textcolor{#e9b509}{a} + (\textcolor{#89ba17}{1} - \textcolor{#cc071e}{2})^{2} \cdot \textcolor{#e9b509}{b} + (\textcolor{#89ba17}{2} - \textcolor{#cc071e}{2})^{2} \cdot \textcolor{#e9b509}{\frac{3}{8}} + (\textcolor{#89ba17}{3} - \textcolor{#cc071e}{2})^{2} \cdot \textcolor{#e9b509}{b} + (\textcolor{#89ba17}{4} - \textcolor{#cc071e}{2})^{2} \cdot \textcolor{#e9b509}{a} \\[0.8em] &= 4a + b + b + 4a \\[0.8em] &= 8a + 2b \end{align*}\]

 

Mit \(Var(Y) = \frac{11}{8}\) folgt:

 

\[8a + 2b = \frac{11}{8}\quad \enspace \text{(Gleichung I)}\]

 

\(k\) \(0\) \(1\) \(2\) \(3\) \(4\)
\(\textcolor{#e9b509}{P(Y = k)}\) \(\textcolor{#e9b509}{a}\) \(\textcolor{#e9b509}{b}\) \(\textcolor{#e9b509}{\frac{3}{8}}\) \(\textcolor{#e9b509}{b}\) \(\textcolor{#e9b509}{a}\)

\[\begin{align*}\sum P(Y = k) &= \textcolor{#e9b509}{a + b + \frac{3}{8} + b + a} \\[0.8em] &= 2a + 2b + \frac{3}{8}\end{align*}\]

 

Mit \(\sum P(Y = k) = 1\) folgt:

 

\[\begin{align*} 2a + 2b + \frac{3}{8} &= 1 &&| - \frac{3}{8} \\[0.8em] 2a + 2b &= \frac{5}{8}&& \text{(Gleichung II)} \end{align*}\]

 

Es ergibt sich ein lineares Gleichungssystem, das sich beispielsweise mit dem Additionsverfahren lösen lässt (hier Subtraktion).

 

\[\begin{align*} \text{I} & & & 8a + 2b = \frac{11}{8} \\[0.8em] \text{II} & & \wedge \enspace & 2a + 2b = \frac{5}{8} \end{align*}\]

 

\[\begin{align*}\text{II}\; - \;\text{I}\,\colon \enspace 8a - 2a + 2b - 2b &= \frac{11}{8} - \frac{5}{8}\\[0.8em] 6a &= \frac{6}{8} &&| : 6 \\[0.8em] a &= \frac{1}{8} \end{align*}\]

 

\[\begin{align*}a = \frac{1}{8}\; \text{in II}\,\colon \enspace 2 \cdot \frac{1}{8} + 2b &= \frac{5}{8} \\[0.8em] \frac{2}{8} + 2b &= \frac{5}{8} &&| - \frac{2}{8} \\[0.8em] 2b &= \frac{3}{8} &&| : 2 \\[0.8em] b &= \frac{3}{16} \end{align*}\]

Weitere Lösungen dieser Aufgabengruppe: « Teilaufgabe 3a Teilaufgabe 3c »
mathelike durchsuchen:

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Du kannst als Gast einen Kommentar veröffentlichen. Um alle Kommentarfunktionen verwenden zu können, registriere bitte ein Benutzerkonto. oder melde Dich an.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib bitte den Text aus dem Bild ein.